Stress

Stress - Grundlagen, Ausl÷ser und Bewńltigungsm÷glichkeiten

3. Motivation trotz Leistungsanforderung?

Dem Leistungsbegriff scheint bei der Besch├Ąftigung mit dem Thema eine besondere Bedeutung zuzukommen.
In der Umfrage hat man den Eindruck gewonnen, dass Leistung immer mit Stress verbunden ist und somit als wenig angenehm empfunden wird.
Wie kommt es nun, dass Menschen ├╝berhaupt Leistung erbringen, wenn alles offensichtlich sehr viel Stress verursacht?
Herrscht nicht ├╝berall die Grundannahme, ÔÇ×dass ernsthafte Arbeit hart und unangenehm seiÔÇť?[1]
Geht man nicht von der Voraussetzung aus, der Mensch lie├če sich nur durch ├Ąu├čere Belohnung oder durch die Furcht vor ├Ąu├čerer Bestrafung motivieren?
Es steht wohl au├čer Frage, dass dieses Motivationssystem seit Jahrhunderten durchaus sehr wirksam ist. Zuckerbrot und Peitsche k├Ânnen den Menschen sehr wirkungsvoll motivieren, Leistung zu erbringen.[2]
Es muss aber noch andere Formen der Motivation geben. Dieser Frage soll nun nachgegangen werden und es soll eine ganz andere Perspektive der Leistung aufgezeigt werden.

[1] Csikszentmihalyi, 1975, S. 19.

[2] Vgl. Ebd.
Weitere Themen